Kursangebot

Abdomen

In diesem Kurs werden die Basisschnitte des Abdomens vermittelt, dies ist ein optimaler Einstieg in die Sonographie für alle, die praktische Erfahrungen am Ultraschallgerät sammeln wollen:

  • Einführung am Ultraschallgerät (Schallköpfe, Einstellungen)
  • Orientierung und Beschreibung von Strukturen am Ultraschallbild
  • Standardschnitte der Flanke und des Oberbauchs (Niere, Leber, Gallenblase, Milz)
  • Standardschnitte für Gefäße im Abdomen (Pfortader, Lebervenen, Große Gefäße)
  • Standardschnitte für das kleine Becken (Urogenitaltrakt)

Das praktische Schallen steht dabei absolut im Vordergrund. Hier gilt das Motto: „Hands on statt trockener Theorie“. Wir legen unseren Schwerpunkt auf die Praxis und unterstützen euch mit interessanten Hintergrundinformationen, klinischen Einblicken und unseren Erfahrungen.

Ultraschall-Vorwissen ist nicht erforderlich, eine grobe anatomische Orientierung (Modul 2) setzen wir voraus.

Die Kursdauer beträgt 4 Stunden.

Notfallultraschall

Der Notfallultraschallkurs beschäftigt sich mit der FAST bzw. e-FAST Untersuchung. FAST steht dabei für „Focused Assessment with Sonography in Trauma“.

Dieser Kurs ist für all jene das richtige, die an Notfallmedizin oder Unfallchirurgie interessiert sind. Für den FAST-Kurs sind Ultraschallvorerfahrungen – optimalerweise aus unserem Abdomenkurs – wünschenswert. Dadurch fällt die Orientierung und das Einstellen der ähnlichen Schnittebenen leichter und der Lerneffekt ist größer.

  • Standardschnitte für das Erkennen freier Flüssigkeit im Abdomen (Leber, Milz, kleines Becken)
  • Erkennen eines Perikardergusses/Herzbeuteltamponade
  • Erkennen von Pneumo- und Hämatothorax

Die Kursdauer beträgt 2 Stunden.

Echokardiographie Basics

Ziel des Kurses ist es, ein grundlegendes Verständnis der fokussierten Echokardiographie zu vermitteln. Dies bedeutet, dass die Kursteilnehmer in erster Linie in der Lage sein sollen, die definierten Standardschnitte einzustellen und die vorhandenen Strukturen zu benennen.

Verschiedene Messungen im Sinne der diagnostischen kardiologischen Sonographie sind ausdrücklich nicht Teil des Kurses, vielmehr soll der Kurs für die Notfallversorgung notwendiges Allgemeinwissen vermitteln.

  • Orientierung am Ultraschallgerät (Schallkopf, Gerätefunktionen)
  • Grundschnitte (parasternales, apikales und subcostales Schallfenster)

Die Kursdauer beträgt 4 Stunden.